Wie funktionieren Veränderungsprozesse

Variation | Selektion | Retention

Im Rahmen einer Transformation geht es in erster Linie darum, die Veränderung nachhaltig in die Routinen der Organisation zu integrieren.

Erfolgreich kann das nur gelingen, wenn die neuen Anforderungen aus Ihrer Umwelt (Variation) bekannt sind, die notwendigen Anpassungen in der Organisation bestimmt (Selektion) und in den Strukturen und Prozessen der Organisation und in den Köpfen der Mitarbeiter verankert sind (Retention). 

Lebt die Organisation die Veränderung nicht sichtbar und spürbar, bleibt sie ein Papiertiger. Das führt nicht nur dazu, dass sie wirkungslos bleibt. Vielmehr entwickeln Organisation und Mitarbeiter langfristig eine gewisse Veränderungsresistenz.